PARIS grüßt BADEN

<- Zurück
Innovative Kunstausstellungen
Innovative Kunstausstellungen

Vernissage am 29.Mai 2013 um 18 Uhr

Laudatio: Dr. Rudolf Novak (Kulturattachè Österreichs in Paris)
Erhabene Lyrik rezitierte: Prof. Mag. August Breininger (Bürgermeister der Stadtgemeinde Baden a.D.)
Ausstellung in der GALERIE ART5 eröffnete: GR Hans Hornyik

Pressestimmen | Vernissage-Fotos

Breznay Pál sagt:
"Ich denke, meine Aufgabe ist, die dritte Dimension, das Licht darzustellen. Das interessiert mich. Damit haben sich die Künstler sehr lange nicht mehr auseinandergesetzt"

Breznay Pál hat neue Wege in der Malerei eingeschlagen.

Er hat etwas beobachtet, was eigentlich jeder gute Fotograf sieht: Wie der Sonnenschein auf der Wasseroberfläche bricht, und dabei hervorragende abstrakte Muster auf den Wasseruntergrund wirft.

Das hat niemand vor ihm dargestellt!

Als er diese großformatige Wasser- und Sonnenspiel-Bilder, die Reflexionen, die er in Pariser und Budapester Bäder gemalt hatte, das erste Mal in Paris ausstellte, kamen die Menschen in Scharen, um seine Bilder zu kaufen, und die Pariser Zeitungen haben darüber Hymnen gesungen.

Jetzt kommen seine "Reflexionen" nach Österreich. Die Galerie ART5 in der traditionellen Badestadt Baden hat lange dafür gekämpft, diese besonderen Werke nach Baden und Wien zu bringen.